Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Dachauer Gespräche mit MdEP Maria Noichl und MdB Michael Schrodi

Veranstaltungen

SPD-Politik in Europa lebendig, unterhaltsam und mit viel Esprit: Maria Noichl zu Gast bei den Dachauer Gesprächen zum Thema "Wie retten wir die EU? Der Brexit und was jetzt zu tun ist."

Maria Noichl, Mitglied des Europäischen Parlaments, sprach über Brexit, das europäische Projekt, Landwirtschaft und Frauenpolitik in Dachau. Augenzwinkernd, ganz konkret und mit viel bayerischem Humor. „Der Brexit, das ist wie eine geplante Scheidung, bei dem der Umzugswagen zum Termin bestellt ist und vor der Tür steht. Besprochen wurde aber immer noch nicht, was mit dem Hausrat, den Kindern und den Leasingverträgen geschehen soll“.  Oder, so kann sie es auch formulieren, die Verhandlungen sind immer noch in Phase 1 stecken geblieben und immer noch offen sind künftige Rechtsbeziehungen, die neben Arbeitsplätzen in Deutschland auch den Agrarsektor in Drittländern betreffen.    Mit dem Austritt verlässt ein Partner die EU, der Deutschland in vielen politischen Kerninhalten nahe steht.

Die Welt beneidet uns um die Demokratie und den feministisch-partnerschaftlichen Politikstil in der EU, so Noichl, es braucht Kompromisse für gute Politik.

Stadtrat Sören Schneider begrüßte im sehr gut besetzten Schützensaal in Drei Rosen auch den Bundesabgeordneten Michael Schrodi, der in seinem Grußwort für ein demokratisches und soziales Europa warb – das seine Aufgaben mit einer Finanztransaktionssteuer finanzieren kann. Denn, so Maria Noichl, Wachstum und Beschäftigung als europäische Ziele genügen nicht, auch die soziale Säule muss zukünftig wachsen.

Florian Heiser, stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender,  führte gemeinsam mit Schneider durch den Abend.
Die EU ist eine sozialdemokratische Idee, die schon 1925 im Heidelberger Programm verankert wurde. Aktuell sind die EU-Gremien jedoch mehrheitlich schwarz-gelb besetzt. Das ist mit ein Grund, warum bislang die Geschichte von einem Europa, das vielen einen Mehrwert bringt, so nicht wahr  wurde.

Ein sozialeres Europa ist die Vision der SPD, für die es sich zu kämpfen lohntund mit der auch die EU viel mehr zu einer Institution werden kann, die die Menschen schätzen.

Noichl bringt in die Politik den Blick einer erfahrenen Frau ein, die für Familie, Kinder und den elterlichen Betrieb schon früh Verantwortung übernahm.  Das Publikum aus Mitgliedern und Interessierten überzeugte sie mit Wissen, Witz und viel Sachverstand.

v.l.n.r.: MdB Michael Schrodi, Bürgermeisterkandidat Bernhard Goodwin (Karlsfeld), MdEP Maria Noichl, Hubert Böck, Anke Drexler, Florian Heiser, Sören Schneider
 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook
&
Instagram

 

 

Neues von der Landkreis SPD

von: SPD Erdweg | Trotz Regen und kühlem Wetter fanden ca. 2000 Besucher*innen den Weg in das Dachauer Festzelt um den Oberbürgermeister Florian Hartmann und den Gastredner Prof. Dr. Karl …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Verbraucherexperte von Brunn und Agrarsprecherin Müller fordern vollständige Transparenz und Veröffentlichungspflicht für Tierschutzverstöße …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:37
Online:5