Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Neue Veranstaltungsreihe „Dachauer Gespräche“

Veranstaltungen

Auftakt am 17.10.: Wachstum in Dachau – löst Nachverdichtung unser Problem?

Die Dachauer SPD startet in eine neue Veranstaltungsreihe, die Dachauer Gespräche. Wir wollen die Zukunft unserer Stadt im Gespräch mit ihren Bewohnerinnen und Bewohnern, mit Vereinen und Institutionen und auch mit Fachleuten gestalten.

Den Auftakt machen Stadträte Günter Heinritz und Sören Schneider. Sie führen am Mittwoch, den 17.10.2018 um 19 Uhr im Schützensaal des Drei Rosen, Münchner Str. 5, ein auch für das Publikum offenes Gespräch mit Dr. Rafael Stegen und Dr. Franz Dirtheuer. Die beiden renommierten Stadtplaner kennen die Stadt bereits gut aus ihrer Tätigkeit im Rahmen des Programms „Soziale Stadt Dachau-Ost“. Gemeinsam möchten wir Chancen, Steuerung und Grenzen des Wachstums unserer Stadt diskutieren und zukunftsweisende Standpunkte entwickeln. Dabei soll gerade das Thema Nachverdichtung genauer beleuchtet werden. Wir fragen uns:

  • Wie viel Nachverdichtung verträgt die Dachauer Innenstadt noch?
  • Welche Folgen hat Nachverdichtung für den Verkehr?
  • Was bedeutet Nachverdichtung für unser Zusammenleben in der Dachau?
  • Wie sichern wir innerstädtische Freiräume?
  • Können wir irgendwann auch mal auf die Bremse treten?
  • Gibt es eine „gute“ Nachverdichtung?

Der Eintritt ist frei, der Saal ist bewirtet. Wir freuen uns über zahlreiche Interessentinnen und Interessenten.

 
 
 

Wo wir sonst noch zu finden sind

Treffen Sie uns auf

Facebook

 

Neues von der Landkreis SPD

Nach zehn Jahren Martin Güll, dem ehemaligen SPD-Landtagsabgeordneten und Chef der LandkreisSPD, ging am Mittwoch eine Ära zu Ende. "Politiker ist man immer auf Zeit", sagte Güll …

von: BayernSPD Landtagsfraktion | SPD-Umweltexperte Florian von Brunn ist entsetzt über Verschleierungstaktik der Behörden und fordert Bericht im Landtag …

 

Counter

Besucher:839243
Heute:44
Online:1