Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Dachau

Sitzung des Bau- und Planungsausschusses vom 19.09.2017

Ratsfraktion

SOBON wird umgesetzt - Durchbruch für ein Dachauer Einheimischenmodell - Südlich Schleißheimer Straße bleibt Murks

In seiner heutigen Sitzung konnte der Ausschuss die Details zur Umsetzung der Dachauer Grundsätze zur Baulandausweisung (Sozialgerechte Bodennutzung, kurz SOBON) entgegennehmen - es geht zügig voran. Doch damit nicht genug: Es bietet sich an, im Zusammenhang mit der Verpflichtung der Bauwerber zu maximal 30 % gefördertem (Miet-)Wohnungsbau auch vergünstigte Eigentumswohnungen für mit der Stadt ausreichend verbundene Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. Damit schaffen wir, was lange als unmöglich galt - ein echtes Dachauer Einheimischenmodell. Nach einer weiteren Beratung im Familien- und Sozialausschuss soll das ganze Paket dann in den Stadtrat.

Weniger erfreulich ist nach wie vor die Situation südlich der äußeren Schleißheimer Straße. Das Gebiet wäre - inbesondere was die verkehrliche Erschließung angeht - nur sinnvoll mit einem Bebauungsplan zu entwickeln. Daher stimmte die SPD-Fraktion auch gegen eine Ortsabrundung mit einer sog. Klarstellungs- und Einbeziehungssatzung. Die CSU versuchte, ihre Flickschusterei fortzuführen, und wollte eine Ortsrandeingrünung verhindern, nur um sich doch noch die Möglichkeit einer Erschließung in Richtung Theodor-Heuss-Straße offenzuhalten. Das hätte aber wiederum den Beschluss einer Ortsabrundungssatzung ad absurdum geführt. Das Ende vom Lied: Ortsabrundung und auch die Eingrünung wurden beschlossen. Wir sehen an dieser Ecke schwierigen Zeiten entgegen; insbesondere Radler sollten dort nach Abschluss der Bauarbeiten sehr vorsichtig fahren...

 
 
 

Noch nicht dabei?

Treffen Sie uns auch auf

Facebook

 

Neues von der Landkreis SPD

von: BayernSPD | Wendepunkt: Absinken der Rente gestoppt ? Rentenniveau parallel zur Lohnentwicklung ?

von: Michael Schrodi | Falko Mohrs, Marja-Liisa Völlers, Timon Gremmels, Siemtje Möller, Elvan Korkmaz, Helge Lindh, Elisabeth Kaiser, Wiebke Esdar, Johannes Schraps, Josephine Ortleb, Manja Schüle, ?

 

Counter

Besucher:839243
Heute:15
Online:1